16 September 2014

unser Besuch im Präriegarten "Lianne's Siergrassen"

Hallo zusammen
unsere Reise durch Holland führte uns auch in ein paar Gärten die mich sehr begeisterten.
Einer dieser Gärten ist Lianne's Siergrassen er befindet sich im Norden in De Wilp.


Ich habe festgestellt, als wir die Photos unseren Bekannten zeigten, dass der Präriegarten wohl sehr speziell ist und nicht allen Leuten gefällt. Der Garten sieht wohl für manche eher ungepflegt aus und wird als sehr wild empfunden wie seht ihr dies?


Was mir nach dem Besuch von mehreren Gärten auffiehl...der Knöterich ( hier rechts rot) wird sehr viel in den Beeten eingesetzt, ich werde auch noch ein paar von diesen Pflanzen in meinen Garten aufnehmen. Mal schauen wie er in meinem gedeiht.





Ist er nicht herrlich..Ich finde diesen Garten traumhaft und hätte dort noch lange sitzen können..ich weiss ich komme ins schwärmen..




Zum Garten gehört auch eine Gärtnerei.

Ich hoffe euch haben diese Bilder von Liannes Garten gefallen ..ich hätte noch viel mehr...    



sonnige Grüsse wünscht euch 
Eveline

Ich freue mich über eure lieben Kommentare

Merken

Kommentare:

  1. Liebe Eveline, oh wow, ein wunderschöner, traumhafter Garten. Ich liebe solche Präriegärten... würde mich über mehr Fotos total freuen...
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eveline,
    jetzt bin ich durch "dein" Holland gereist und konnte mich nicht satt sehen an diesen wundervollen Bildern ... ja, Gärten gibt es, das ist sagenhaft - und einer von diesen ist dein eigener! Was hast du dir ein Paradies geschaffen. Mit so vielen Ecken und üppigen Beeten - ich steck noch immer irgendwo zwischen drin und bleib noch ein Weilchen, wenn ich darf.
    Hab tausend Dank für deinen reizenden Besuch! Ich freue mich riesig, dass es dir bei mir gefällt.
    Eine wundervolle - oder soll ich sagen - malerische - Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eveline.
    Also mir gefällt der Garten auch sehr gut, schön üppig und so viele schöne Farben.
    Er ist sehr groß da wirkt es auch toll. Ist alles eben Geschmacksache.
    Mein Garten ist klein mit Rosen und Stauden und bin sehr glücklich und freue mich an meine Rosen.
    Schönen angenehmen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Es hängt ganz davon ab, wie viele Arten und Sorten man mischt. Ich persönlich habe es auch lieber ruhiger und verwende deshalb nur wenig verschiedene Präriepflanzen. Vor allem, wenn im eigenen Garten nicht genug Platz ist für lange Drifts, die wiederum Ruhe in die Pflanzung bringen. Ich liebe die Natürlichkeit der Präriebeete und hab´ deshalb ja selbst eins - aber eben in kleinem Rahmen für unseren kleinen Garten in München.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  5. Seit unserer Fahrt nach England im September finde ich auch immer mehr Gefallen an den Gräsern. Tolle Gartenziele stellst du hier vor Eveline! Die muss ich mir sammeln :-)
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eveline,

    Diese Art von Garten ist genau meins, wild und wunderschön. Gräser haben wir auch ganz viele und der Knöterich wächs bei uns uns hier im Garten auch an vielen Stellen, denn ign kann man einfach abtrennen und woanders einpflanzen :) ich weiß, dass viele solche "wilden" Gärten nicht soooo toll finden, aber egal, jeder hat so seinen Geschmack, ich liebe ihn!!!
    Danke für den Tipp in Holland, wir werden ihn besuchen !
    LG Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen

jetzt fallet d`Blettli wieder.....

Hallo zusammen so fängt ein Schweizer Kinderlied an....jetzt fallen die Blätter wieder, der Sommer ist vorbei.....Aber bevor die Blätter ...